• Peter Buser

Peter Buser lauscht jungen Schweizer Männern

Gestern belauschte ich die beiden jungen, gutaussehenden Schweizer Männer Karl und Peter:

Karl: «Könnten wir nicht mal wieder zusammen ausgehen?»

Peter: «Unmöglich. Nur mit meiner Frau.»

Karl: «Es wäre auch für mich ein Abenteuer. Meine ist kurz weg. Wenn sie es erführe, wäre ich geliefert.»

Peter: «Meine macht nächste Woche einen Kosmetik-Kurs. Da muss ich den ganzen Haushalt selber machen. Auch die Kinder.»

Karl: «Da hast Du es aber gut. Ich bin die halbe Zeit im Keller eingesperrt. Gleichwohl sind wir aber doch zwei wirklich lässige und unabhängige Kerle!»

Peter: «Ja, wenn wir unsere Miteidgenossen betrachten, haben wir es in der Tat relativ gut.»


Kommentar Peter Buser:

Mir wird übel, junge Burschen, wenn ich Euch zuhöre. Was seid Ihr für Waschlappen geworden? Sklaven Eurer Weiber! Schämt Euch zutiefst! Ich kann in 300 Länder gehe: So zwergenhafte Sklaven wie Euch finde ich nirgendwo.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

High Noon...

High Noon: Wenn eine Blick-Lüge plötzlich viel kostet Aufgrund verleumderischer und falscher Behauptungen gegen den 82-jährigen Vermögensverwalter und Kunstmäzen Peter Buser muss der Verlag Ringier Ge

Interessenten-Gemeinschaft gegen "Blick"

Interessenten-Gemeinschaft gegen "Blick" Wir vom Buser World Music Forum Gemeinnütziger Verein hätten zu einer Sammelklage gegen "Blick" aufgerufen. Es gibt in der Schweiz die Sammelklage aber (noch)

Facebook-Posts von Dr. Peter Buser

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon

© 2020