• Peter Buser

Peter Buser’s «temporäre Schülerin» Anna Federova

Peter Buser’s «temporäre Schülerin» Anna Federova hat am 6. September 2020 mit der Norddeutschen Philharmonie im «Corona-geschmückten» Amsterdamsaal das zweite Klavierkonzert von Chopin gespielt.

Peter meckert: Der Dirigent ist ungenügend und kann das Ding nicht entflammen. Und die Pianistin? Besser wären Buchschacher, Trifonov, Argerich, Dörken, Wang, Pires, Say, Sokolov und andere. Hören Sie hier das kritisierte Konzert: https://www.youtube.com/watch?




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

High Noon...

High Noon: Wenn eine Blick-Lüge plötzlich viel kostet Aufgrund verleumderischer und falscher Behauptungen gegen den 82-jährigen Vermögensverwalter und Kunstmäzen Peter Buser muss der Verlag Ringier Ge

Interessenten-Gemeinschaft gegen "Blick"

Interessenten-Gemeinschaft gegen "Blick" Wir vom Buser World Music Forum Gemeinnütziger Verein hätten zu einer Sammelklage gegen "Blick" aufgerufen. Es gibt in der Schweiz die Sammelklage aber (noch)

Facebook-Posts von Dr. Peter Buser

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon

© 2020